Produktneuheit: „DAKO drive“ ab sofort verfügbar!

Ulrike Otto, 27.09.2018, News Allgemein

In der immer stärker digitalisierten Welt sind auch im Transportmanagement innovative Konzepte gefragt. Seit mehr als einem Jahr arbeiten wir zusammen mit der DAKO GmbH, ein Spezialist für das mobile Transportmanagement, an der Realisierung anwenderfreundlicher, offener und zukunftsorientierter digitaler Produkte.

Neben der gemeinsamen Konzeption und Entwicklung der mobilen Anwendungen DAKO drive und DAKO dispo verantwortet DAKO die gesamte Backend-Entwicklung und stellt die präziseren Algorithmen ihrer Transportmanagementplattform zur Verfügung, die das Monitoring von Touren ermöglichen. Als Partner bringt TDSoftware dabei nicht nur sein Know-how für moderne und zukunftssichere App-Architekturen ein, sondern berät auch strategisch bei der Gestaltung der mobilen Prozesse in den Apps. Beide Apps greifen auf Daten aus dem Backend zurück, bereiten diese übersichtlich für Disponenten und Fahrer auf und liefern für das Monitoring wichtige Informationen aus dem Fahrerhaus.

„Wir verstehen uns als Partner, die auf Augenhöhe neue digitale Produkte entwicklen, die eine durchgängige Vernetzung von Transportprozessen ermöglichen. Diese bringen nicht nur in der Disposition einen Mehrwert, auch die Fahrer profitieren von Vereinfachungen wie der papierlosen Auftragsabwicklung über unsere App“, so Thomas Dingler über die strategische Zusammenarbeit mit dem Jenaer Hightech-Unternehmen.

Pünktlich zur IAA wurde das neue Produkt, DAKO drive, veröffentlicht. Mit dieser App behalten Fahrer Auftragsdetails, Lenk- und Arbeitszeiten, wichtige Termine und Absprachen immer im Blick. Alle Auftragsänderungen können schnell und direkt über die App zwischen Disponenten und Fahrern ausgetauscht werden. In Echtzeit werden wichtige Informationen übermittelt.

Herzstück der App ist die Aufgabenabwicklung. Disponenten weisen im TachoWeb Fahrer, Fahrzeug und Tour zu und übertragen diese Daten automatisch direkt auf das jeweilige Smartphone. Fahrer können nun alle Tourstopps abarbeiten oder geben Feedback, wenn Aufgaben oder Tourstopps nicht realisierbar sind. Alle Fortschritte und der Tourstatus kann live vom Fuhrparkverantwortlichen mitverfolgt werden, sodass ein konstanter Austausch automatisch stattfindet.

„Mit unserer App-Welt möchten wir den Vernetzungsgrad zwischen Fuhrpark, Disponent und Fahrer erhöhen, einen reibungslosen Datenaustausch ermöglichen sowie die Datenqualität steigern. Die Anbindung an die DAKO Transportmanagementplattformen und leistungsfähige Schnittstellen zu Bestandssystemen ermöglichen eine nahtlose Integration der LogistikApplikationen in die eigene Softwarelandschaft“, so Andreas Polster, Product Manager bei der DAKO GmbH.

Alle Funktionen im Überblick:

  • Mobile Auftragsabwicklung
  • Relevante Informationen zu Zielen, Route und Aufgaben vor Ort
  • Optimale Reihenfolge der Stopps für die effiziente Auslieferung der Sendungen
  • Track & Trace – Fahrzeugposition, Status der Tour
  • Dokumentation der Sendungsübergabe: Scannen von Barcodes, digitale Unterschrift, bildliche Dokumentation
  • Branchenspezifische Anpassungen, z.B. Dokumentation von Aufgaben vor Ort
  • Führerscheinkontrolle
  • TachoStationsfinder

Aktuell ist DAKO drive in Deutsch im Google Play Store verfügbar. Ab Version 1.0 wird die smarte App dann auch in 17 Sprachen verfügbar sein.