TDSoftware als Praxispartner der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

Ulrike Otto, 20.07.2018, News Allgemein

Im Fußball mussten wir den Pokal leider abgeben, aber in der Mobile App-Nutzung ist Deutschland Weltmeister. Mobile-Boom auf der einen, Fachkräftemangel auf der anderen Seite. Uns ist es daher eine Herzensangelegenheit, am Innovationsstandort Jena den Nachwuchs zu fördern und kluge Köpfe für digitale Produkte zu begeistern.

So standen wir Studenten der Vertiefungsrichtung Wirtschaftsinformatik als Praxispartner im Rahmen ihres Projektseminars an der Ernst-Abbe-Hochschule zur Seite. Ihre Aufgabenstellung bestand darin, für unsere internationale App DENT eine mehrstufige Social-Media-Kampagne zu erstellen. Das primäre Ziel war dabei die Generierung neuer Nutzer in der App. Dazu zählte die Erstellung von Personas, Entwicklung von User Stories als Grundlage für die Implementierung in der App, Erstellung einen Kampagnenplans sowie die Visualisierung mit Hilfe eines Prototypen. Während ihrer Projektarbeit setzten sie sich mit Themen wie Blockchain-Technologien, mobiler Datenhandel, Kryptowährungen, Deep-Linking und In-App-Marketing auseinander. Weiterhin beschäftigten sie sich mit verschiedenen Tools, wie Hootsuite, AppsFlyer, Braze oder Google Analytics, welche beim Mobile Marketing eine wichtige Rolle spielen.

Das Ergebnis der Zusammenarbeit mit den Studenten ist eine fertig konzipierte Kampagne unter dem Motto #travelandsenddata. Diese werden wir innerhalb der nächsten Wochen für unseren Kunden umsetzen. Für uns ebenso wichtig ist die Tatsache, dass wir mit unserer Kooperation drei junge, sehr engagierte digital Natives für die mobile Welt begeistern und ihnen einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen konnten. Wir wünschen Xenia, Franz und Fabian weiterhin viel Erfolg und Spaß mit digitalen Produkten.